Kino, Mond & Sterne

VINCENT WILL MEER Dienstag 13.07.2010

War nicht so gemeint, D 2010, 95 Min., Regie: Ralf Huettner, mit: Florian David Fitz, Heino Ferch, Karoline Herfurth FSK: 6

Vincent kann nichts dafür, die obszönen Beschimpfungen kommen einfach so aus seinem Mund, ohne dass er es kontrollieren könnte. Er leidet am Tourette-Syndrom, weswegen ihn sein Vater in ein Sanatorium abschiebt.
Gemeinsam mit der magersüchtigen Marie und dem zwanghaften Neurotiker Alexander büchst Vincent aus und erkundet die so genannte Normalität. Resultat der Expedition: Wer in dieser Welt nicht verrückt wird, kann nicht normal sein.

Eine großartig respektlose Abhandlung über Spinner mit und ohne Diagnose. Der Abend mit dieser Sommerkomödie der besonderen Art führt uns zwar nicht bis ans Meer, aber immerhin bis an den See im Westpark.

Das sagen die Anderen:

Ein Kommentar zu „VINCENT WILL MEER“

  1. Yippiehh, geniales Wetter und dann noch der Film. Freu mich riesig auf heute abend und hab auch meine Karten schon online reserviert damit ja nichts dazwischen kommen kann!! Jetzt noch schnell fertigarbeiten und dann nix wie auf in den Westpark!! Ich freu mich so!


    Petra am 13.07.2010 um 17:12