Kino, Mond & Sterne

VINCENT WILL MEER Montag 01.08.2011

War nicht so gemeint, D 2010, 95 Min., Regie: Ralf Huettner, mit: Florian David Fitz, Heino Ferch, Karoline Herfurth, Karin Thaler FSK: 6

Vincent kann nichts dafür, die obszönen Beschimpfungen kommen einfach so aus seinem Mund, ohne dass er es kontrollieren könnte. Er leidet am Tourette-Syndrom, weswegen ihn sein Vater in ein Sanatorium abschiebt. Gemeinsam mit der magersüchtigen Marie und dem zwanghaften Neurotiker Alexander büchst Vincent aus und erkundet die sogenannte Normalität. Resultat der Expedition: Wer in dieser Welt nicht verrückt wird, kann nicht normal sein.

Eine großartig respektlose Abhandlung über Spinner mit und ohne Diagnose. Der Abend mit dieser Sommerkomödie der besonderen Art führt uns zwar nicht bis ans Meer, aber immerhin bis an den See im Westpark.





Das sagen die Anderen:

3 Kommentare zu „VINCENT WILL MEER“

  1. Endlich Sommer und ein klasse Film, ich freue mich auf die Seebühne heute Abend !!!


    Sissi am 01.08.2011 um 06:51

  2. "Vincent will meer" und ich will mehr Vincent, aber ich will keinesfalls Vincent und ich IM Meer! :-)


    Abahasi am 01.08.2011 um 14:52

  3. Wir freuen uns wieder auf die netten Damen von CRODINO, die heute Abend unseren Besuchern einen richtig italienischen Empfang bereiten und jedem Gast einen gut gekühlten Aperitif anbieten. Wir bedanken uns bei CRODINO und freuen uns auf einen richtig lustigen Abend mit Vincent, Marie & Alexander.


    Kino Mond und Sterne am 01.08.2011 um 17:30