Kino, Mond & Sterne

VICTORIA Montag 29.08.2016

One Girl, one Night, one Take, D 2015, 139 Min., Regie: Sebastian Schipper, mit: Laia Costa, Frederick Lau, Franz Rogowski FSK: 12

Es gibt Filmemacher, die trauen sich etwas, was einem schier den Atem verschlägt. Sebastian Schipper gehört zweifelsohne zu dieser Sorte Regisseure, die eine Vision haben und diese auch verfolgen. Seine revolutionäre VICTORIA spielt in einer einzigen Nacht in Berlin und wurde komplett in Echtzeit und mit nur einem einzigen Take gedreht. Alles ohne Schnitt, ohne Pause und brillant choreografiert. Das Ergebnis ist schlichtweg der Hammer.

Was Victoria mit den vier Kerlen, die sie gerade in einer Disco kennengelernt hat, erlebt, zieht die Zuschauer in einen Bann der völlig anderen Art. Dieser überragend gespielte Thriller wurde beim diesjährigen Filmpreis mit sechs Lolas überschüttet (u. a. Bester Film, Beste Hauptdarsteller).
Wir können euch nur empfehlen: Lasst euch auf dieses wahnsinnig toll geglückte Experiment ein.

victoria

Victoria_1

Victoria_3

Comments are closed.