Kino, Mond & Sterne

THE SOCIAL NETWORK Dienstag 05.07.2011

Gefällt mir, USA 2010, 121 Min., Regie: David Fincher, mit: Jesse Eisenberg, Andrew Garfield, Justin Timberlake FSK: 12

Mark Zuckerberg hat einen schlechten Tag, als er die Idee seines Lebens hat. Aus Frust über den Streit mit seiner Freundin und angefeuert von ein bisschen zu viel Bier erfindet er 2004 den Vorläufer zu „Facebook“. Aus einem Studentenulk wird die erfolgreichste Geschäftsidee des jungen Jahrtausends. Ursprünglich sollen damit nur die Studenten der Elite-Uni Harvard kommunizieren. Es kommt anders: über 500 Millionen Menschen sind heute weltweit registriert und Zuckerberg der reichste 27-jährige der Welt. Wahrscheinlich auch der einsamste, denn alle früheren Weggefährten haben sich von ihm abgewandt. Weshalb, davon erzählt dieser Film.

Es geht um sehr viel Geld, Missgunst, zerbrochene Freundschaften und spektakuläre juristische Schlammschlachten. All das wird ohne Beteiligung oder Zustimmung der Beteiligten geschildert, was in Deutschland unmöglich wäre. Und so wird heute Abend an der Seebühne im Westpark hochamüsant schmutzige Wäsche gewaschen.

Das sagen die Anderen:

Ein Kommentar zu „THE SOCIAL NETWORK“

  1. Tolles Wetter, toller Film! Bis heute Abend auf der Seebühne :o)


    Sissi am 05.07.2011 um 11:12