Kino, Mond & Sterne

THE LADY – EIN GETEILTES HERZ Mittwoch 29.08.2012

Freiheit, F/GB 2011, 133 Min., Regie: Luc Besson, mit: Michelle Yeoh, David Thewlis, Jonathan Raggett, Susanne Wooldridge FSK: 12

Aung San Suu Kyi ist in ihrer Heimat Myanmar, vormals Burma eine Nationalheldin. Sie ist Menschenrechtsaktivistin und setzt sich seit den späten 80igern für die Demokratisierung und Gerechtigkeit in ihrer Heimat ein. Gewaltlosigkeit, Worte, ziviler Ungehorsam und friedliche Proteste sind ihre Waffen. Dafür erhielt sie 1991 sogar den Friedensnobelpreis.

Luc Besson hält sich bei diesem Biopic sehr nah an die Fakten und erzählt die Geschichte dieser starken und faszinierenden Frau in einem – ganz der Titelheldin gebührenden – ruhigen und überlegenem Ton. In wunderschönen Bildern – gefilmt wurde primär in Thailand und Myanmar – verpackt Kameramann Thierry Arbogast diese aufrüttelnde Geschichte, macht die Schönheit des Landes sichtbar und seine (Un-)Kultur begreifbar.

Kino, Mond & Sterne zeigt THE LADY auf Anregung von und in Kooperation mit der Münchner Gruppe von Amnesty International. Wir freuen uns auf anregende Gespräche vor Ort auf der Seebühne.

 

Comments are closed.