Kino, Mond & Sterne

THE JUNGLE BOOK Samstag 02.07.2016

Visuelles Meisterwerk, USA 2016, 106 Min., Regie: Jon Favreau, mit: Mogli, Balu, Baghira, Shir Khan, King Louie, Kaa FSK: 6

Die Geschichte ist bekannt. Der kleine Mogli, der durch ein Unglück seine Eltern verloren hat, findet sich ganz allein im tiefen indischen Dschungel wieder. Nur dank der Fürsorge von Wolfsmutter Rakcha und der Unterstützung seiner Freunde dem witzigen Bären Balu und dem strengen Panther Baghira, gelingt es Mogli vor dem gefährlichen Tiger Shir Khan zu flüchten.

Normalerweise sind Remakes so unnötig wie ein Loch im Kopf. Aber dass es von diesem langjährigen Erfahrungswert auch mal eine Ausnahme gibt, hat jetzt Disney eindrucksvoll beweisen.

Von der ersten Minute an nimmt uns diese eindrucksvolle Realverfilmung mit in eine andere Welt, in eine perfekte, stimmungsvolle Illusion mit visuell beeindruckenden Bildern. Sie setzt neue spannende Akzente, die sie von dem bisherigen Disney Klassiker eindrucksvoll unterscheidet.
Nach anfänglicher Skepsis müssen wir jetzt wirklich sagen, es wäre Frevel dieses filmische Meisterwerk gerade im Westpark, inmitten der grünen Natur zu verpassen.

Mowgli (newcomer Neel Sethi) and Bagheera (voice of Ben Kingsley) embark on a captivating journey in “The Jungle Book,” an all-new live-action epic adventure about Mowgli, a man-cub raised in the jungle by a family of wolves, who is forced to abandon the only home he’s ever known. In theaters April 15, 2016. ©2015 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

THE JUNGLE BOOK (Pictured) MOWGLI and BALOO. ©2016 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

THE JUNGLE BOOK - (L-R) BAGHEERA, BALOO, MOWGLI and RAKSHA. ©2016 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Comments are closed.