Kino, Mond & Sterne

THE BROKEN CIRCLE Donnerstag 13.06.2013

Die unerträglichen Seiten des Seins, B/NL 2012, 112 Min., Regie: Felix Van Groeningen, mit: Veerle Baetens, Johan Heldenbergh, Nell Cattrysse FSK: 12

Heute Abend laufen wir Gefahr, euch kollektiv die Herzen zu brechen. Dessen voll bewusst, nehmen wir unseren Favoriten für den nächsten Auslands-Oscar trotzdem ins Programm.

In dem tieftraurigen, aber auch gleichzeitig wunderschönen Film THE BROKEN CIRCLE geht es um ein schwer ineinander verliebtes Country-Bluegrass-Pärchen, das nach himmelhoch jauchzenden Jahren so tief fallen muss, dass der Aufprall auch den stärksten Cowboy aus seinen Stiefeln hauen würde. Neben den brillanten Darstellern spielt die Musik eine tragende Rolle. Einige Songs, wie z. B. GO TO SLEEP LITTLE BABY, werden so ergreifend vorgetragen, dass sich die dazugehörenden Bilder für immer ins Gehirn der Zuschauer einbrennen werden.

Unser Urteil: Ein hochkarätiges Kinojuwel, wie man es in dieser Kraft und Nachhaltigkeit nur selten präsentiert bekommt. Unbedingt ansehen!

Das sagen die Anderen:

4 Kommentare zu „THE BROKEN CIRCLE“

  1. Merkwürdig. Findet ihr es gut das in dem Standbild zum Trailer der Bikini fehlt?


    Fridulin Mäusespeck am 13.06.2013 um 11:44

  2. Hallo Fridulin, der Bikini fehlt im Trailer sogar noch an mehreren Stellen. Aber das ist der offizielle Trailer mit der offiziellen FSK Freigabe. … und zusehen ist da auch nichts ;-)


    Kino Mond und Sterne am 13.06.2013 um 12:21

  3. Es geht eher darum, dass er hier, im Vergleich zu den anderen Bildern, äußerst diletantisch wegretuschiert wurde...


    Fridulin Mäusespeck am 13.06.2013 um 13:10

  4. Ja schaut wirklich etwas komisch aus. Ist uns aber bis jetzt auch nicht weiter aufgefallen, danke für den Hinweis ;-)


    Kino Mond und Sterne am 13.06.2013 um 17:36