Kino, Mond & Sterne

STARBUCK Dienstag 25.06.2013

Furchtbar fruchtbar, CDN 2011, 109 Min., Regie: Ken Scott, mit: Patrick Huard, Julie Le Breton, Sarah-Jeanne Labrosse FSK: 12

David hat sich als junger Mann ziemlich viel mit sich selbst beschäftigt und kommt auf die Idee das kommerziell zu nutzen: Wenn er ohnehin ständig Sperma produziert, kann er es genauso gut verkaufen. Das Hobby als Beruf sozusagen. Mit 42 Jahren erhält David die Quittung für seinen Deal mit einer Samenbank: 533 Nachkommen habe er zu verantworten, erfährt er und 142 davon fordern nun juristisch ihr Recht ein, ihren Erzeuger kennenzulernen. Für den notorisch verantwortungsscheuen David ein Alptraum. Widerwillig macht er sich auf die Menschen zu treffen, deren Existenz sie seinem jugendlichen Hormonüberschuss verdanken und er stellt fest: Es gefällt ihm, mehr über sie zu erfahren und irgendwie Teil vom Leben Anderer zu sein.

Zum Schreien komisch, schlitzohrig, liebenswürdig. Einziger Wermutstropfen: Das Hollywood-Remake ist schon in Arbeit. Also schnell noch das großartige Original aus Québec ansehen, bei uns auf der Seebühne.

Comments are closed.