Kino, Mond & Sterne

STAR WARS – DAS ERWACHEN DER MACHT Freitag 10.06.2016

Es gibt nur ein Han Solo, USA 2015, 135 Min., Regie J.J. Abrams, mit: Harrison Ford, Mark Hamill, Carrie Fisher, Oscar Isaac FSK: 12

Ja, es ist nicht auf Anhieb zu verstehen. Das hier ist die Fortsetzung eines Films von 1983 und dazwischen gab es drei Prequels. Aber die Sache ist: Es funktioniert. J.J. Abrams, spätestens seit STAR TREK der Meister vermeintlich aussichtsloser Fortsetzungsmissionen, wuchtet eine stimmige, mitreißend kluge Fortschreibung der Star-Wars-Saga hin und verschafft dem Original-Ensemble eine ergreifende Möglichkeit den Mythos mitzugestalten.

Es passt alles und ist trotzdem zeitgemäß. Eine erstaunliche Angelegenheit und eine, die man sich als Fan dieses phänomenalen kosmischen Mysterienspiels nicht entgehen lassen sollte. Um ganz ehrlich zu sein – diese Fortsetzung ist besser als die etwas langatmigen Prequels von George Lucas. Blasphemie, schon klar. Aber, wenn es halt stimmt …

Rey (Daisy Ridley), der Droide BB-8 und Finn (John Boyega)

Star Wars: The Force Awakens L to R: Finn (John Boyega), Chewbacca (Peter Mayhew), and Han Solo (Harrison Ford) Ph: David James © 2015 Lucasfilm Ltd. & TM. All Right Reserved.

Szene aus dem Film

Comments are closed.