Kino, Mond & Sterne

OBEN Samstag 31.07.2010

Höhenflug, USA 2009, 96 Min., Regie: Peter Docter, Bob Peterson, mit: Carl Fredericksen und Pfadfinder Russell, FSK: 0

Wir sind von den Pixar Animation Studios schon einiges gewohnt und dennoch ist es unglaublich zu welchen narrativen Höhenflügen der Fantasie die Macher immer wieder fähig sind.
Auch wenn Alter und Sterblichkeit für einen Trickfilm eher ungewöhnliche Themen sind, zaubern diese kreativen Köpfe doch ein bewegendes, mitreißendes und urkomisches Abenteuer um die Erfüllung längst verdrängter Träume eines grantigen Witwers: Zeit seines Lebens wollte er die Welt bereisen und die Paradise Falls besuchen. Nachdem seine Frau verstorben ist, will Carl Frederickson diese endlich in die Tat umsetzen. Begleitet von dem hartnäckigen Pfadfinder Russel macht er sich mitsamt seinem Häuschen, aufgehängt an zahllosen Luftballons, auf den Weg in ein Abenteuer, das Jung und Alt zu begeistern und zu unterhalten versteht.

Dieser Film macht seinem Namen alle Ehre, denn er ist Filmkunst auf höchstem Niveau und durfte als erster Animationsfilm die Filmfestspiele in Cannes eröffnen.

Comments are closed.