Kino, Mond & Sterne

MÜTTER UND TÖCHTER Donnerstag 14.07.2011

Bewegend, USA/ESP 2009, 126 Min., Regie: Rodrigo Garcia, mit: Naomi Watts, Annette Bening, Kerry Washington, Samuel L. Jackson FSK: 12

Drei Frauen – Karen, Elizabeth und Lucy – deren Leben auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Drei Geschichten, die unterschiedlicher nicht sein können und doch eines gemeinsam haben und die über diese Gemeinsamkeit zusammengeführt werden. Diese Gemeinsamkeit heißt Adoption.

Karen musste ihr Kind, das sie mit 14 Jahren gebar, zur Adoption frei geben und leidet bis heute darunter. Elizabeth, eine exzellente Anwältin, hat zwanghaft alles unter Kontrolle und vergräbt die Erinnerungen an die Vergangenheit unter Arbeitswut und Sex. Lucy ist verheiratet und wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind, selbst bekommen kann sie allerdings keines. Sie entscheidet sich für eine Adoption …

Mit Mütter und Töchter ist nach Babel und 21 Gramm wieder ein richtig bewegendes Stück Kino geschaffen worden, dass dazu mit Annette Bening, Kerry Washington und Naomi Watts auch noch ganz hervorragend besetzt ist.

Das sagen die Anderen:

Ein Kommentar zu „MÜTTER UND TÖCHTER“

  1. Nach BABEL und 21 GRAMM ist MÜTTER UND TÖCHTER wieder ein weiteres beeindruckendes Meisterwerk von Alejandro González Iñárritu. Ein Geheimtipp der Kino, Mond & Sterne Filmredaktion.


    Kino Mond und Sterne am 14.07.2011 um 11:16