Kino, Mond & Sterne

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN Sonntag 25.06.2017

Mal sehen, D 2017, 111 Min., Regie: Marc Rothemund, mit: Kostja Ullmann, Jacob Matschenz, Anna Maria Mühe, Alexander Held, Nilam Farooq FSK: 0

Wie jede völlig wahnsinnige Geschichte beruht auch diese hier natürlich auf einer wahren Begebenheit: Saliya, ein Junge, der rapide sein Augenlicht verliert, will unbedingt eine Lehre im Hotelgewerbe absolvieren. Nach zig Ablehnungen verschweigt er sein Handicap schließlich und bekommt prompt einen Ausbildungsplatz.
Mit Tricks, Chuzpe und Hilfe schlägt er sich durch die Lehre. Dass er fast blind ist, merkt erst mal keiner, auch wenn sich die bizarren Zwischenfälle häufen.

Dem oscarnominierten Regisseur Marc Rothemund gelingt hier, was im deutschen Kino eher selten zu sehen ist: Er packt ein heißes Eisen cool an und sorgt mit subversivem Humor für anspruchsvolle Unterhaltung, die einen zum Lachen bringt – und zum Nachdenken.
Dabei gelingt es dem Film, nachvollziehbar aus der Perspektive des halbblinden Saliya zu erzählen, was für ungewohnte Aussichten im wahrsten Sinne des Wortes sorgt. Der echte Saliya taucht übrigens in einer Gastrolle auf.

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

Comments are closed.