Kino, Mond & Sterne

MÄNNER AL DENTE Sonntag 22.08.2010

Coming Out auf Italienisch, I 2010, 110 Min., Regie: Ferzan Ozpetek, mit: Riccardo Scarmacio, Nicole Grimaudo, Allessandro Preziosi FSK: 0

Gerade als Tommaso all seinen Mut zusammen nimmt, um dem erzkonservativen Vater seine Homosexualität zu beichten, kommt ihm der ältere Bruder Antonio zuvor. Der Vater erleidet einen Herzinfarkt, jagt Antonio vom Hof und ernennt Tommaso zum offiziellen Erben der familieneigenen Nudelfabrik.

Tommaso muss weiter den braven Heterosexuellen spielen, um des lieben Familienfriedens willen. Als dann Tommasos Lover mit seiner schwulen Clique in der Provinz auftaucht, bricht das Chaos aus.

Ein schwuler Sohn ist eine Katastrophe – zwei schwule Söhne sind der Weltuntergang. Und dann ist da noch die atemberaubend schöne Alba, die ein Auge auf Tommaso geworfen hat und bei der man schon sehr schwul sein muss, um nicht schwach zu werden.

Mit verschmitztem Witz wird von hetero- und homosexuellen Spinnern erzählt, die letztlich alle Dasselbe suchen: die Liebe. Perfekt für einen lauen Sommerabend auf der Seebühne.

Das sagen die Anderen:

Ein Kommentar zu „MÄNNER AL DENTE“

  1. Männer al Dente - ein Suuuuper Film! Super lustig und sehr italienisch. Schade, dass ich ihn schon gesehen hab.


    Sonja am 22.08.2010 um 13:23