Kino, Mond & Sterne

KOKOWÄÄH Sonntag 19.06.2011

Plötzlich Papa, D 2011, 126 Min., Regie: Til Schweiger, mit: Til Schweiger, Emma Tiger Schweiger, Jasmin Gerat, Samuel Finzi FSK: 6

Wer meint das Erfolgsrezept Til Schweigers schon zu kennen liegt nicht falsch, denn er bleibt sich, was Humor, Wortwitz und fein gezeichnete, liebenswerte Charaktere angeht, auch bei diesem Schmankerl treu. Dennoch schafft er es genügend Variation zu kreieren, dass ein ganz neues, noch nie da gewesenes Stückchen Kino entsteht.

Drehbuchautor und Schürzenjäger Henry hat das Pech gepachtet, sein Leben plätschert so dahin, seine erfolglose Serie wird abgesetzt und auf dem Konto herrscht Ebbe. Und dann steht auch noch ein 8-jähriges Mädchen vor seiner Wohnungstür – seine Tochter aus einem längst vergessenen One-Night-Stand um die er sich kümmern soll. Dass Papa sein gar nicht so einfach ist, stellt er schnell fest – wir dagegen wussten vorher kaum, dass es auch so lustig sein kann.

Wer noch nicht genug über den Film gelacht hat, kann das gerne am 10.07. noch nachholen.





Das sagen die Anderen:

Ein Kommentar zu „KOKOWÄÄH“

  1. Richtiges April-Wetter heute, aber zum Glück ist es ja nicht so kalt :o)


    Sissi am 19.06.2011 um 17:29