Kino, Mond & Sterne

Jenseits von Afrika Mittwoch 27.06.2012

Großes Kino, USA 1985, 161 Min., Regie: Sydney Pollack, mit: Meryl Streep, Robert Redford FSK: 12

Die Vorlage für den besten Film des Jahres 1985, ausgezeichnet mit 7 Oscars, lieferte das autobiografische Buch „Afrika, dunkel lockende Welt” der

dänischen Schriftstellerin Karen Blixen. Es ist die persönliche Geschichte ihrer Zeit in Kenia und ihrer Anstrengungen für Land und Leute. Sie war erst sehr spät dazu in der Lage, ihre Erlebnisse aufzuschreiben. Ihre Erinnerungen und ihr Kummer wurden Quelle zu einem der schönsten Bücher, das je über den schwarzen Kontinent geschrieben wurde.

Verfilmt wurde das Jahrhundertwerk von Regielegende Sydney Pollack, dessen Name schon allein für Qualität steht. Besonders beeindruckend ist auch das Schauspiel-Ensemble mit Meryl Streep, Robert Redford und Klaus Maria Brandauer in den Hauptrollen. Eine seltene Gelegenheit die Hollywoodstars noch einmal in ihren jungen Jahren auf großer Leinwand zu erleben.

 

Comments are closed.