Kino, Mond & Sterne

ISLE OF DOGS – ATARIS REISE Donnerstag 14.06.2018

Ein Hundeleben, USA 2018, 102 Min., Regie: Wes Anderson, mit: Atari, Rex, King, Chief und ein paar weiteren verhaltensauffälligen Hunden FSK: 6

Durch den Verstand des Hundes besteht die Welt, heißt es in den uralten heiligen Schriften der Anhänger Zarathustras. Diese ebenso schlichte wie weitreichende Erkenntnis nimmt Isle of Dogs ernst.

Mit liebevoller Stop-Motion-Tricktechnik erzählt der Film über eine nicht allzu ferne Zukunft, in der alle Vierbeiner auf eine Mülldeponie auf einer Insel verbannt werden. Aber ein kleiner Junge macht sich auf, seinen Liebling zurück zu holen – und ist dafür auf die Hilfe von ein paar ziemlich verhaltensauffälligen Hunden angewiesen …

Wes Anderson, der ja nicht einfach nur Filme macht, sondern mit jedem Werk ein eigenes Universum erschafft, gelingt hier das Meisterstück ausgelassene Unterhaltung zu bieten und gleichzeitig einen kulturpessimistischen Blick auf die Menschheit zu werfen.

Ein warmherziges Animationsmärchen, das in Wahrheit für Erwachsene gemacht wurde, die sich ein wenig Kindlichkeit bewahren konnten.

IsleOfDogs_1

IsleOfDogs_2

IsleOfDogs_3

Comments are closed.