Kino, Mond & Sterne

HELL OR HIGH WATER Montag 24.07.2017

Howdy, USA 2016, 102 Min., Regie: David Mackenzie, mit: Jeff Bridges, Chris Pine, Ben Foster, Katy Mixon, Kevin Rankin, Dale Dickey FSK: 12

Das Genre Thriller der heutigen Zeit wird meist mit glasklaren Bildern und hochmodern bedient. In HELL OR HIGH WATER wird’s als Gegensatz dazu mal richtig staubig und hat sich somit den Stempel „Neo-Western“ erworben, was sicherlich zur Vorverurteilung führen könnte.
Dabei erwartet euch ein hochspannender Film, in dem es um zwei Brüder geht, die Filialen einer Bank ausrauben, da diese durch Knebelverträge ihr Erbe genommen hat. Der Smartere von beiden hat die Tat minutiös geplant und geht bei der Umsetzung sehr besonnen vor. Dem anderen, bereits vorbestraften Gewalttäter, geht zu oft die Hutschnur hoch, und er macht dadurch Fehler, die in einem furiosen Showdown enden.

Dieser exzellente hochspannende Thriller besticht durch hochkarätige Dialoge, eine blendende Besetzung (Jeff Bridges als Sheriff kurz vor dem nicht gewollten Ruhestand) und einen ausgestreckten Mittelfinger an die Banken, die durch ihre Gier zur Ausbreitung des Ödlands und der Verarmung der Menschen beitragen.

HELL OR HIGH WATER

HELL OR HIGH WATER

HELL OR HIGH WATER

Comments are closed.