Kino, Mond & Sterne

GRAND BUDAPEST HOTEL Montag 21.07.2014

K.u.K. war ok, USA/D 2014, 101 Min., Regie: Wes Anderson, mit: Ralph Fiennes, F. Murray Abraham, Willem Dafoe, Bill Murray, Mathieu Amalric, Adrien Brody, Willem Dafoe, Jeff Goldblum, Harvey Keitel FSK: 12

Man kann natürlich kurz versuchen zu erzählen, worum es geht: Da ist ein Hotelpage, sein Mentor, ein kleines Land auf dem Balkan in der Zwischenkriegszeit, ein berühmtes Gemälde und … ach was. Es ist sinnlos, ihr müsst euch schon selber ansehen, was für ein Feuerwerk an skurrilem Humor und aberwitziger Situationskomik Hollywood-Geisterfahrer Wes Anderson da in seinem neuen Meisterwerk zündet.

Eine Hommage an das Flair des Osteuropas der Kaiserlich-Königlichen Ära und ein wehmütiger Blick auf eine untergegangene Welt, die vielleicht nicht perfekt war – aber vermutlich deswegen liebenswerter als all die gruseligen Ideologien, die dann in der Folge den Kontinent gründlich verwüstet haben. Ein Traum von Film und trotz aller Melancholie zum Schreien komisch.

Grand Budapest Hotel_P

Grand Budapest Hotel_P2

Grand Budapest Hotel_3

Grand Budapest Hotel_4

Grand Budapest Hotel_5

Comments are closed.