Kino, Mond & Sterne

END OF WATCH Montag 24.06.2013

Schuld und Sühne, USA 2012, 109 Min., Regie: David Ayer, mit: Jake Gyllenhaal, Michael Pena, Anna Kendrick, Natalie Martinez FSK: 16

Gut es stimmt: Wir werden mit Krimis und Polizeithrillern regelrecht überschwemmt. Aber END OF WATCH ist besonders. Die Szenen aus dem zermürbenden, blutigen Alltag von zwei Polizisten in Los Angeles wirkt streckenweise wie ein Doku-Drama, so authentisch sind die Bilder, Charaktere und Geschichten aus der Hölle von South Central Los Angeles. Tatsächlich wurde dort, einer Hochburg der Kriminalität gedreht und manche Szenen sind nicht gestellt.

Jake Gyllenhaal und Michael Pena sind zur Vorbereitung ein halbes Jahr mit Polizisten Streife gefahren und spielen ihre Rollen nicht einfach, sie leben sie. Ein rabenschwarzer und packender Blick auf die dunkle Seite der Stadt der Engel. Ein Film, der einen nicht mehr so schnell loslässt. Danach ist man sehr froh im friedlichen, idyllischen München zu leben, wo man nachts nicht von Drogengangs erschossen wird, sondern unbeschwert bei uns im Westpark Filme ansehen kann.

Comments are closed.