Kino, Mond & Sterne

DRIVE Montag 20.08.2012

Abgefahren, USA 2011, 101 Min., Regie: Nicolas Winding Refn, mit: Ryan Gosling, Carey Mulligan FSK: 18

Seitenweise könnte man über dieses Meisterwerk schreiben. Über die virtuose Inszenierung, die charismatischen Schauspieler, die einzigartig atmosphärischen Bilder, den phänomenalen Soundtrack.

Es wäre vergeblich zu versuchen totales Kino in Worte zu fassen. Deswegen nur so viel: Alles, wirklich alles ist eine Sensation bei diesem düsteren Thriller um einen wortkargen Gelegenheitsgangster, der versucht ein normales Leben zu führen, damit aber grandios scheitert. Am Ende bleibt immer nur eine große Liebe: das Autofahren.

Sieht aus wie die geniale filmische Umsetzung eines frühen Springsteen-Songs und Ryan Gosling spielt darin die Rolle seines Lebens. Wir geben es zu: Unser Herz hängt an diesem Film. Deswegen sehen wir ihn uns heute auf der Seebühne selber noch einmal mit euch an. Ach ja: Empfindsame Gemüter seien gewarnt, es gibt ein paar sehr schaurige Momente.

Comments are closed.