Kino, Mond & Sterne

PLANET DER AFFEN: PREVOLUTION Donnerstag 08.09.2011

Science-Fiction ?, USA 2011, 105 Min., Regie: Rupert Wyatt, mit: James Franco, Freida Pinto, John Lithgow, Brian Cox, Tom Felton, Andy Serkis, FSK: 12

Will Rodman (James Franco) ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater (John Lithgow), ebenfalls ein Forscher, Heilmittel für Menschen erforscht. Ein vielversprechendes Mittel, in das Will viele Hoffnungen setzt, testet er in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar (Andy Serkis) wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor…
Die Primatenforscherin Caroline (Freida Pinto) unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen!





Das sagen die Anderen:

Ein Kommentar zu „PLANET DER AFFEN: PREVOLUTION“

  1. Ein temporeicher Action-Blockbuster erster Güte, mit großartigen Special Effekts, viel Herz und Verstand. Einfach grosses Hollywood-Eventkino, wie man es sich besser nicht wünschen kann.


    Kino Mond und Sterne am 08.09.2011 um 09:49