Kino, Mond & Sterne

BLANCANIEVES Mittwoch 31.07.2013

Ohne Worte, ESP/F 2012, 104 Min., Regie: Pablo Berger, mit: Maribel Verdú, Daniel Giménez Cacho, Ángela Molina, Pere Ponce, Macarena García, Sofía Oria FSK: tba.

Schneewittchens Vater war ein berühmter Matador und die sieben Zwerge tingeln als Toreros über die Lande. Ob wir sie noch alle haben? Ja, haben wir. Obendrein sind wir auch noch stolz wie Bolle, dass wir diese zauberhafte spanische Interpretation des Grimm’schen Klassikers im Rahmen des Fünf Seen Film Festivals zeigen dürfen.

In die deutschen Kinos wird es dieser fabelhafte Stummfilm und Liebling vieler Filmfeste nämlich erst mit reichlich Verspätung schaffen, da er als Nachahmer des Oscar-Gewinners THE ARTIST gilt. Eine Aussage, die allerdings falsch ist, denn das Projekt ist mittlerweile neun Jahre alt. Diese lupenrein fotografierte schwarzweiße Perle ist vollgespickt mit schönen Ideen und Poesie, da will gut Ding einfach Weile haben.

Neben einem märchenhaften Film mit grandiosen Darstellern dürft ihr euch auf die herzerwärmende Schlussfolgerung freuen, dass der wahre Prinz im Auge des Betrachters entsteht.
Wir haben das Glück und können die offizielle Festivalkopie mit englischen Texttafeln zeigen.

Comments are closed.