Kino, Mond & Sterne

BARNEY’S VERSION Donnerstag 18.08.2011

Unvergesslich, CDN 2010, 134 Min., Regie: Richard J. Lewis, mit: Paul Giamatti, Rosamunde Pike, Minnie Driver, Dustin Hoffman FSK: 12

Nein, einen Typen wie Barney vergisst man nicht mehr, wenn man ihm einmal begegnet ist. Er säuft wie ein Loch, raucht wie ein Schlot, ist unhöflich, schläft gerne mal mitten im Gespräch ein und verliebt sich schon mal auf seiner eigenen Hochzeit unsterblich in eine andere Frau. Man muss feststellen: Der Mann ist ein unglaubliches Arschloch. Aber eines, das man ins Herz schließt, ohne dass man so recht wüsste, weshalb eigentlich. Wahrscheinlich weil er immer ehrlich ist und das tut, was wir alle gerne täten: Keine Rücksicht nehmen.

Paul Giamatti, spätestens seit dem grandiosen SIDEWAYS allen Kinofans ein Begriff, spielt diesen Barney phänomenal. Und Legende Dustin Hoffman hat einen unvergesslichen Auftritt als schrulliger Vater. Ein Kinowunder, das man gesehen haben muss, wenn nicht heute, dann spätestens am 24.08. bei unserer Abschiedsvorstellung.









Das sagen die Anderen:

Ein Kommentar zu „BARNEY’S VERSION“

  1. BARNEY’S VERSION ist ein wunderbares Filmjuwel, dazu mit Paul Giamatti und Dustin Hoffman auch noch hervorragend besetzt.


    Kino Mond und Sterne am 18.08.2011 um 12:59