Kino, Mond & Sterne

AXOLOTL OVERKILL Dienstag 25.07.2017

Lurchi reloaded, D 2017, 94 Min., Regie: Helene Hegemann, mit: Jasna Fritzi Bauer, Laura Tonke, Malve Hörbiger, Arly Jover, Sabine Vitua FSK: 12

Der Ambystoma mexicanum oder Axolotl ist ein im Wasser lebender Schwanzlurch aus der Familie der Querzahnmolche, der ein Leben lang im Zustand einer Larve verharrt. Selbst bei Erreichen der Geschlechtsreife ändern Axolotl ihre Erscheinung nicht, durchlaufen also nie die bei Amphibien übliche Metamorphose.

Dieses biologische Kuriosum war für die damals 18-jährige Helene Hegemann eine perfekte Metapher, als sie vor sieben Jahren ihr sensationelles Romandebüt Axolotl Roadrunner vorlegte. Schon damals wollte Hegemann die Geschichte um einen Teenager, der inmitten von Sex, Drogen und Wohlstandsverwahrlosung um seinen Weg ins Leben ringt, verfilmen. Es hat ein bisschen gedauert, aber die Wartezeit hat sich gelohnt. Hegemann selbst hat das Drehbuch verfasst und Regie geführt – und was soll man sagen, die Dame hat Talent.
Ein wilder, manischer Film über die mühsame Arbeit, irgendwie erwachsen zu werden ohne zum Arschloch zu mutieren. Es bleibt schwierig …

Axolotl Overkill_P1
Axolotl Overkill_4
Axolotl Overkill_5

Comments are closed.