Kino, Mond & Sterne

AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA Freitag 16.07.2010

Auf zu neuen Welten, USA 2009, 161 Min., Regie: James Cameron, mit: Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver FSK: 12

Sage und schreibe zwölf Jahre sind vergangen, seit dem uns James Cameron mit „Titanic“ vor die Kinoleinwände bannte. Davon, dass er in diesen Jahren nicht untätig war, sondern ein weiteres Stück Filmgeschichte geschrieben und produziert hat, konnten sich seit dem Filmstart schon Millionen von Menschen überzeugen.
Auf der Leinwand der Seebühne tut sich heute Nacht eine atemberaubend schöne und in gigantischen Bildern „gezeichnete“ neue Welt auf, bei deren Anblick man nichts anderes als staunen kann.

Die Geschichte beginnt mit zwei Augen, die sich öffnen. Zweieinhalb Stunden später werden sich die Augen derselben Figur erneut öffnen. Was Jake Sully dazwischen gesehen und erlebt hat, hat ihn von Grund auf verändert, denn er sieht die Welt buchstäblich mit anderen Augen und wir – das Publikum – mit ihm.

Das sagen die Anderen:

Ein Kommentar zu „AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA“

  1. Heute gehts nach Pandora. Klasse Wetter, klasse Film. Ich sehe Avatar jetzt zum 4. mal. Ich freue mich auf heute Abend. Frank


    Frank am 16.07.2010 um 09:49