Kino, Mond & Sterne

AMERICAN SNIPER Freitag 14.08.2015

In the Army now, USA 2014, 132 Min., Regie: Clint Eastwood, mit: Bradley Cooper, Sienna Miller, Luke Grimes, Jake McDorman FSK: 16

Chris Kyle trifft, ohne mit der Wimper zu zucken. Als Scharfschütze kennt er die Ruhe vor dem Schuss. Er tötet ein Kind, er tötet dessen Mutter. Zum Schutz der eigenen Einheit. Doch der Krieg im Irak nagt an dem Helden, der mehr Abschüsse aufweisen kann als alle seine Kollegen zusammen. Die Ehe mit seiner Frau Taya Renae zerfällt. Wer sich selbst fremd wird, kann anderen nicht nahe sein. Und dann macht Chris bei einem Einsatz einen verhängnisvollen Fehler …

Clint Eastwood arbeitet in dem Kriegs-Drama eine wahre Geschichte auf. Der reale Scharfschütze Chris Kyle hatte sie unter dem reißerischen Titel „160 tödliche Treffer – Der beste Scharfschütze des US-Militärs packt aus“ veröffentlicht.

Ein starker Kriegs/Anti-Kriegs-Film, der vor allem durch die geniale Regiearbeit von Clint Eastwood und durch die brillante und oscarwürdige Schauspielleistung von Bradley Cooper seinen Platz neben APOCALYPSE NOW und THE HURT LOCKER in dem Genre gefunden hat.

american_sniper

Comments are closed.