Kino, Mond & Sterne

(500) DAYS OF SUMMER Dienstag 03.08.2010

Liebe, die nicht weh tut, ist keine, USA 2009, 95 Min., Regie: Marc Webb, mit: Joseph Gordon-Levitt, Zooey Deschanel, Cloe Moretz FSK: 0

Einmal im Leben – wenn man Glück hat – trifft man die eine besondere Frau, die einen im Innersten berührt und für immer verändert. Es wird nie etwas daraus, das ist eine Art Naturgesetz. Das muss auch Tom lernen, der an die eine einzige wahre Liebe glaubt und in Arbeitskollegin Summer findet. Summer sieht das viel nüchterner. Sie glaubt nicht an das ewige Glück zu zweit.
Der liebestolle Tom und die flatterhafte Summer umkreisen sich, kommen aber nie so recht zusammen. Voneinander lassen können sie aber auch nicht.

Marc Webb hat, diese Vorhersage sei gewagt, einen Klassiker geschaffen, der uns mit rotzigem Humor und poetischem Charme erklärt, dass es kein Schicksal gibt. Zufälle freilich auch nicht.
Der ideale Film, um der Traumfrau auf der Seebühne zu erklären, dass sie die einzige ist. Egal, wer oder was vorher war.

Comments are closed.