Kino, Mond & Sterne

3 ZIMMER/KÜCHE/BAD Donnerstag 18.07.2013

WG tauglich, D 2013, 115 Min., Regie: Dietrich Brüggemann, mit: Jacob Matschenz, Robert Gwisdek FSK: 0

Endlich mal wieder ein Geheimtipp abseits vom platten Mainstream-Humor, der beweist, dass deutsche Filme auch lustig sein können.

Acht Freunde helfen sich gegenseitig beim Umzug. Immer wieder, ein ganzes Jahr lang. Quer durch Berlin, aber auch kreuz und quer durch Deutschland. Beziehungen gehen kaputt, neue Liebe blüht auf. Auch wenn das Alte zerbricht und etwas Neues mit unklarer Haltbarkeit anfängt – am Ende gibt es immer ein paar Leute, die einem nicht den Sinn des Lebens erklären, aber helfen, die Kartons in den vierten Stock zu tragen. Denn das Leben besteht aus Umzügen und dies ist der Film dazu.

Ein ganz besonders liebenswerter deutscher Film, der ohne großes Staraufgebot auskommt, aber trotzdem mit frischen, unverbrauchten Nachwuchsschauspielern hervorragend besetzt ist. Pointiert geschrieben, lebt der Film von seinem präzisen, wunderbaren Dialogwitz und von kleinen und größeren Wahrheiten über das Leben. Sehr intelligent gemacht und äußerst unterhaltsam. Absolut sehenswert!

Comments are closed.