Kino, Mond & Sterne

12 YEARS A SLAVE Mittwoch 16.07.2014

Ausgezeichnet!, USA 2013, 135 Min., Regie: Steve McQueen, mit: Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Lupita Nyong'o, Brad Pitt, Paul Giamatti, Benedict Cumberbatch, Paul Dano FSK: 12

Quentin Tarantino zog 2013 mit DJANGO UNCHAINED einen unfassbar widerwärtigen Teil der amerikanischen Geschichte blutig durch den Kakao. Seine Abrechnung mit der Sklaverei sorgte für viel Gelächter, aber auch Bestürzung in den Kinos. 2014 wurden die Zuschauer erneut mit diesem grausamen Thema konfrontiert.
12 YEARS A SLAVE beschreibt das autobiografische Schicksal des Afroamerikaners Solomon Northup, der 1841 von zwei skrupellosen Menschenhändlern in die Südstaaten entführt wird. Von nun an beginnt für ihn eine Odyssee, die aus Folter, Erniedrigung und knüppelharter Arbeit besteht. Einer seiner Weggefährten in dieser unfassbar schweren Zeit ist die Sklavin Patsey, deren Leidensweg von Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o mit jeder Faser ihres Körpers dargestellt wird.

Dieses überragende und zu Recht als bester Film ausgezeichnete, höchst bewegende Drama ist mit Sicherheit kein Honigschlecken und wird euch zutiefst erschüttern. Trotzdem ein Muss!

DF_06165.CR2

DF-02720.CR2

12 Years a Slave_2

12 Years a Slave_3

DF-02128FD.psd

Comments are closed.